Airbrush

Die Airbrush, im Deutschen umgangsprachlich auch (Luft)Pistole genannt, ist ein Werkzeug, das in der Kunst eine schier unendliche Bandbreite an Möglichkeiten bietet. Neben den klassischen Untergründen von Papier bis zur Leinwand, kann man mit etwas Know How auch diverse Metalloberflächen, Kunststoff und auch Haut und Nägel verschönern.

Hier könnt ihr über meine Leidenschaft des Bodypaintings lesen. Natürlich benutze ich nicht dieselbe Pistole für Arbeiten mit klassischen Farben und jenen für ein Bodypainting 😉

Ich benutze derzeit noch eine Pistole aus dem hause Harder und Steenbeck, eine  deutschte Traditionsmarke, eine Evolution Silverline 2 in1 fcp.

Bei den Farben nutze ich gern für große Flächen Sprühfarbe von Molotow, die auch viel im Grafitti-Bereich eingesetzt werden. Ansonsten arbeite ich gern mit Stoffmalfarben und eben jenem Untergrund. Die Hauptsache ist, dass sie gut verdünnt sind. Im Zweifel, lässt sich alles durch eine entsprechende Düse prügeln.
Wie überall sonst, gehe ich vor allem Autodidaktisch vor, wobei mir ein natürliches technisches Verständnis hilft

Advertisements