Steam Punk Doll

Eine Herzensangelegenheit – unsere Steam Punk Doll.
Eine Kollegin stand für dieses Großprojekt Modell und ließ sich von mir und Katrin in eine Puppe im Steam Punk-Stil verwandeln. Die ganze Malerei dauerte gute 5-6 h, das Shooten an sich nochmal locker 2h.

Spaß hat es uns allen gemacht.

Technik ist sowohl Airbrush als auch Pinsel und Schwamm. Als Farben habe ich mich für feste Cremefarbe von Eulenspiegel in Bronze, Silber und Schwarz entschieden. Die Details sowie die Schatten an den Gelenken habe ich mit der Airbrush gesprüht und stammen von Senjo Colors.

Der Hut ist übrigens auch selbst gebastelt.

Der Hintergrund ist eine gute alte Malerfolie, die dem Ganzen einen unwirklichen Eindruck verleiht.

Die Fotos stammen von Fotografie Seel, unser Model ist die Blanka.

Advertisements

Sieben auf einen Streich

Irgendwann im September reifte in mir eine Idee – und sofort wusste ich, dass sie mich in Zeitnot bringen würde.

Ich wollte unsere Familienmitglieder malen, alle auf einzelne Leinwände, dazu ein bis zwei Extrabilder, die einen zentralen Spruch tragen würden, der unsere Familie repräsentierte.

Ziel war Weihnachten, um sie meiner Schwiegermutter stellvertretend für das ganze Haus zu schenken

Das Problem: Ich fange private Sachen immer auf den letzten Drücker an. So hatte ich zwar schon Ende Oktober alle Leinwände beisammen, aber es dauerte noch bis in den Dezember (auch krankheits bedingt), bis ich anfing. Meine Schwägerin übernahm den Schriftzug, sodass ich mich auf die Portraits konzentrieren konnte.

Das Ergebnis schließlich wurde gefeiert! Und ich bin froh und stolz, dass es gefällt. Sie hängen jetzt an prominenter Stelle, direkt im Eingang unseres Treppenhauses.

Die Qualität der Porträts hängt auch arg vom jeweiligen Foto ab, das ich zur Vorlage hatte. Zwei waren von einer jungen Fotografin dabei, die sehr weichzeichnete. Dementsprechend fallen dann auch die Portraits aus.

Eines ist von meiner Lieblingsfotografin, die auf Natürlichkeit und Kontraste setzt – das Bild hat mir Spaß gemacht, zumal es mein Selbstporträt ist. Die anderen Fotos habe ich selbst gemacht.

Außerdem war es spannend, die Verwandschaften der Familienmitglieder langsam zu ermalen und festzustellen, wer wem was vererbt hat.

Material:

30x30cm Leinwände

Acrylfarbe in Schwarz und Weiß

Pinsel in den Größen 0;1;4;6;8

ca. 25 h Arbeitszeit

Ich bitte die Qualität der Fotos zu entschuldigen, bei den nächsten, gelobe ich Besserung! 🙂

 

Abstrakt

Neben Illustration ist meine heimliche Leidenschaft das Spiel mit Farbe und Formen.

Hier eine etwas ältere Arbeit:

Acryl auf Leinwand

70X50cm

Abstrakt

Ein Blick zurück

Hier eine kleine Auswahl von Bildern 2007 bis 2012:

(Die Fotografien der Bilder entstanden im aufgehängten Zustand bei normaler Raumbeleuchtung, daher sind die Ergebnisse nicht optimal.)

20160110_182632

Für meine Mutter entstand  das Portrait unseres Katers in Acryl ca. 2007/2008 damit hatte ich dann Blut geleckt am Portraitmalen

20160110_182912Etwas später folgte ein Panorama aus Kanada für meinen Vater, ca 2011. Untergrund sind hier zwei MDF-Platten in 1cm Stärke und in den Maßen 1m x 1m. Spannend war hier die spiegelnde Oberfläche des Sees sowie die großen Dimensionen.

Aus dem Mai 2014 stammt dann dieses Bild meines Sohnes, ebenfalls für meine Mutter entstanden. Untergrund ist Zeichenkarton in A3, medium ist Kohle:

20160110_182713

Etwaige Reflexionen stammen von der Glasscheibe der Rahmen.

Ein Anfang

Willkommen bei Drachenherz Welt

Seit 2016 bin ich als freischaffende Künstlerin tätig. Auf Drachenherz Welt gebe ich Euch einen Einblick über mein Schaffen, über aktuelle und zunächst natürlich auch vergangene Arbeiten.

Ich gestalte mithilfe von Pinsel und Airbrush verschiedene Untergründe: Papier, Metall, Stoff und sehr gerne auch Haut. Von Babybauch bis Ganzkörper-Bodypainting bin ich für alles zu haben und stimme meine Werke auf das jeweilige Model individuell ab.

Bei Bodypaintings freue ich mich, eine fähige Fotografin an meiner Seite zu haben, die diese einzigartigen (und kurzweiligen) Werke für die Ewigkeit festhält.

Ich möchte euch herzlich einladen, mir zu folgen und freue mich über jedes Kommentar.

Eure Esmee